Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Mai 2008

Mein Bericht zum vergangenen Monat:

Nach dem ich die ersten beiden Wochen noch Knieprobleme hatte, musste ich das Training langsam angehen lassen.  Montag + Dienstag habe ich gleich ganz ausfallen lassen, bin aber dafür Dienstag zum Tischtennis.

Nach den beiden ersten Wochen startete ich dann allmählich sonntags mit den langen Läufen 120 min. und musste gleich mal feststellen, dass ich an Grundausdauer  verloren hatte, ich war fix und fertig.

Nach den langen Läufen hatte ich zudem nachts Schlafstörungen (und die waren nicht ohne).

Denke diese waren regenerativ bedingt.

Zudem bekomme ich leichte Belastungsschmerzen bei Läufen ab 16 km in Sehnen + Knochen, die Wadenmuskulatur macht erstaunlicherweise gut mit und meine Beinmuskulatur wird dicker und dicker. –Da wachsen Muskeln die vorher nicht mal ansatzweise vorhanden waren.

Ein langer Lauf im Monat würde wahrscheinlich keine Schwierigkeiten bereiten aber gleich mehrere, hmmm.

Naja, muss da wohl oder übel den Erfahrungen von Dr. Wessinghage vertrauen.

Ein Vorteil dieser Pause: ich wurde etwas schneller, war aber auch das einzige Hoch in diesem Trainingsmonat.

Ob es so gut ist das Training weiter zu steigern, wird sich in den nächsten Wochen zeigen.

Advertisements

Read Full Post »